Hallenbad Seckenheim

Das Hallenbad Seckenheim dient vornehmlich dem Schulschwimmunterricht und den Mannheimer Wassersportvereinen für die Durchführung der unterschiedlichsten Wassersportarten. Insgesamt 18 Schulen und 16 Vereine nutzen das Hallenbad Seckenheim, welches 7 Tage die Woche geöffnet hat und von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr von Schülern, Sportlern und Besuchern frequentiert wird. Zu den Nutzern zählen Tauchvereine, Synchron Schimmerinnen, Kanusportvereine, die DLRG, Rehagruppen, Privatkurse sowie diverse Schwimm- & Triathlonabteilungen der Mannheimer Sportvereine.
Im Jahr 2004 konnte der SV Mannheim die Schließung des Bades durch die Stadt Mannheim abwenden und ist damit Betreiber des Hallenbades. Seitdem findet der Großteil der Trainingsmaßnahmen für die Nachwuchs- & Wettkampfmannschaften sowie ein Teil der Schwimmkurse für Anfänger in Seckenheim statt.


Ausstattung des Hallenbades

Impressionen des Hallenbades

  • Schwimmbecken (25m x 12,5m)
  • 5 Bahnen mit Startblöcken
  • Bahnabgrenzung mit Wellenkillerleinen oder normalen Trennleinen
  • Wassertiefe 90cm – 300cm
  • Wassertemperatur 27°C
  • Trainingsraum für Trockenübungen
  • Speedo Trainingsuhr mit 30-Sekundenkreuz
  • Rückenwendemarkierungen an der Decke
  • Sprunganlage mit 1m-Federsprungbrett und 3m-Sprungplattform
  • Beheizte Sitzbänke
  • Trockenräume für Schwimmutensilien
  • Kleiderspinde und abschließbare Wertfächer
  • Umkleideräume, Duschen & WCs
  • Sanitätsraum mit Krankenliege und Erste-Hilfe-Ausrüstung

Öffentliches Schwimmen

Für die Öffentlichkeit ist das Hallenbad nur am Freitag kostenpflichtig zugänglich. Für Vereinsmitglieder des SV Mannheim ist der Zutritt kostenfrei. Bitte beachten Sie bei Besuch des Hallenbades die allgemeinen Sicherheits- und Verhaltenshinweise!

  • Freitags von 12.15-14.00 Uhr (ab 27.09.2021)
  • Letzter Einlass zum Bad um 13:15 Uhr
  • Wasserzeit bis 13:45 Uhr, um 14:00 Uhr muss jeder Badegast das Bad verlassen haben
  • Kostenlose Wassergymnastik im Öffentlichen Schwimmen um ca. 12:30 Uhr (bei mind.  5 Teilnehmern)
  • Zutritt zum Bad gem. 3G-Regel:
    • Nachweis über „Geimpft, Genesen, Getestet“
    • Besucherdokumentation über Besucherkarte, LUCA- o. CW-App
    • Bitte achten Sie auf alle Info-Schilder im Bad !
    • Maskenpflicht am Eingang, im Stiefelgang, WCs (Haupteingang) !
  • Hinweis: An Feiertagen findet kein öffentliches Schwimmen statt. Kein Öffentliches Schwimmen am FR, den 24.12.21, 31.12.21, 07.01.22 

Eintrittspreise

Einzelkarte Erwachsene
5-er Karte Erwachsene
10-er Karte Erwachsene

Gültig ab September 2021

3,70 € (Begünstigte 2,10 €)
15,00 € (Begünstigte 8,60 €)
29,60 € (Begünstigte 16,80 €)

Begünstigte: Schüler, Studenten, Grundwehrdienstleistende, Zivildienstleistende gegen Vorlage eines gültigen Ausweises


News & Aktuelles zum Hallenbad Seckenheim

Es geht wieder los – Hallenbad Seckenheim öffnet für den Vereinssport!

Liebe Sportler und Vereinsvertreter, heute um 15.00 Uhr ist es endlich soweit! Das Hallenbad Seckenheim öffnet seine Türen für den Vereinssport! Nach 219 Tagen, in denen das Hallenbad Seckenheim pandemiebedingt geschlossen bleiben mußte, können Badehose, Schwimmbrille, Pull-buoy und Schwimmbrett wieder zum Einsatz kommen. Alle Vereine, Mannschaften und Gruppen haben somit…

Weiter lesen

Corona Update 07.06.2021: Öffnungsstufe 3 – weitere Lockerungen für den Bade- und Schwimmsport

Maßnahmen und Mitteilungen des Vereins rund um die SARS-CoV-2 Pandemie 2020/2021 Stand: 07.06.2021 Liebe Mitglieder, Sportler und Gäste, im Stadtkreis Mannheim ist an fünf vor dem 7. Juni 2021 liegenden Tagen der Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen mit dem Coronavirus je 100.000 Einwohner unterschritten (06.06.2021: 23,2; 05.06.2021: 24,1; 04.06.2021: 27,0; 03.06.2021:…

Weiter lesen

Vorübergehende Schließung des Hallenbad Seckenheim ab 02.11.

Mit Beschluss vom 1. November 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Regelungen treten zum 2. November 2020 in Kraft und gelten befristet bis 30. November 2020. Auf Basis der aktuellen Corona-Verordnung werden ab Montag, 02. November vorerst alle…

Weiter lesen